Die Leistungsgesellschaft

Ich bin an der Auseinandersetzung mit einem neuen Thema für einen Dokumentarfilm. Es geht um die Leistungsgesellschaft. Ich denke darüber nach, was ihre Vor- und Nachteile sind und ob sie gerecht ist. 

Nun möchte ich zu Recherchezwecken mit anderen Leuten darüber reden. Diese Gespräche möchte ich auch gleich für einen kurzen Recherchefilm verwenden. In

diesem Kurzfilm hört man 5-10 Personen je ca. 2 Minuten über die Fragen zur Leistungsgesellschaft nachdenken. Gleichzeitig sieht man sie bei einer Beschäftigung oder Tätigkeit, die sie ihrer Meinung nach besonders gut können. 

Nun suche ich Personen, die in Zürich wohnen und bereit wären, dieses Gespräch mit mir zu führen, von dem ich nur den Ton aufnehmen werde. Dafür möchte ich aber die gleiche Person etwa 30 min bei einer Beschäftigung oder Tätigkeit, die sie ihrer Meinung nach besonders gut kann, filmen. Alles zusammen würde etwa 2 Stunden dauern.

Die gemachten Aufnahmen möchte ich dann für den Kurzfilm verwenden können, also auch veröffentlichen dürfen. Ich kann aber vor der Veröffentlichung gern nochmals das Resultat der Filmarbeit zeigen und dann das definitive Einverständnis einholen.

Gerne würde ich alles Weitere bei einem unverbindlichen Zoomgespräch erklären und offene Fragen beanworten. Melde dich doch über meine Mailadresse oder Telefonnummer: natalie.pfister@sunrise.ch oder 078 768 94 04.